» Otepää - Paradies für den Urlauber
» Die Stadt Otepää
» Pühajärvi - Der Stolz Otepää


































Die Stadt Otepää im Süden Estlands, im Landkreis Valga gelegen, ist der ganze Stolz Estlands. Und nicht ohne Grund. Die Stadt und ihre Umgebung gehören zum Schönsten und zum Ursprünglichsten, was Estland zu bieten hat. Vielseitige, wechselnde Landschaften, Seen, Flüsse, Hügel und Täler bilden eine prächtige Umgebung für Urlaub und Freizeit.

Otepää ist leicht zu erreichen. Man fährt erst in Richtung Tartu und von dort weitere 26 km nach Otepää. Die Fahrt von Tartu nach Otepää dauert etwa eine halbe Stunde. Von Tallinn fährt man in 3-4 Stunden nach Otepää. Die Straßen sind im Sommer wie im Winter in gutem Zustand.

Otepää lebt zum großen Teil von Tourismus und Sport. Daher kann die Stadt den Urlaubern den gesamten erforderlichen Service bieten. Man findet hier Langlauf- und Abfahrtsski-, Kanu- und Fahrradverleih. Hallenschwimmbäder und Fitnesscenter. Tennisplätze und Reitställe. Und noch vieles mehr.

Kommen und verbringen Sie Urlaub in Otepää, dem Ganzjahres-Urlaubsparadies.

Wir versprechen Ihnen, dass wir Ihnen einen unvergesslichen Urlaub bieten!

Tiina und Kimmo Linkama
Ihre Wirtsleute in der Villa Ottilia

DER WINTER

Im Winter schimmert Otepää auf seiner Hochebene als die Perle Estlands. So wundert es nicht, dass Otepää die offizielle Winterhauptstadt ist, auf deren glitzernden Schneeflächen schon die Skimannschaften Finnlands, Eslands und Russlands trainiert haben. Von tausenden und abertausenden estnischen und finnischen Freizeit-Skiläufern ganz zu schweigen.

Das vielseitige Gelände, die gut gepflegten und beleuchteten Loipen und die gemütlichen Abfahrtshänge des schneesicheren Otepää bieten ideale Verhältnisse für alle, die den Winter lieben. Hier gibt es reichlich Platz, Natur, Ruhe und die unglaublich schöne Landschaft zu genießen.

DER SOMMER

Im Sommer blüht Otepää auf, seine wogenden Hügel und Täler werden von einer grünen Samtdecke überzogen, die sich auf den glitzernden Oberflächen der blauen und sauberen Seen widerspiegeln. Die Landschaften sind atembraubend schön!

Hier findet man die besten Walking- und Wanderwege. Tiefe und saubere Seen, von denen jeder seine eigene Geschichte in der Historie von Otepää hat. Pühajärvi, einer der größten Seen von Otepää, befindet sich in der Nähe, ca. 3 km von der Villa Ottilia entfernt. An den Stränden von Pühajärvi kann man liegen und den schönen Sommertag genießen. Wer würde es nicht genießen, einfach nur dazuliegen und die am blauen Himmel wandernden Schönwetterwolken zu zählen.

Der aktivere Urlauber springt auf ein Fahrrad und saust entlang der guten Fahrradwege der näheren Umgebung. Oder er mietet sich ein Kanu und macht sich paddelnd mit seiner Umgebung bekannt. Oder er packt seinen Rucksack und wandert den berühmten 12 km langen ausgeschilderten Wanderweg entlang. Alternativen und Beschäftigungen gibt es für jeden Urlaubstag.